Weltcupvorbereitung in Berlin

Hallo Ihr Lieben,

 

aus Kapstadt gelandet hat mich der Winter begrüßt. Es war ein kleiner Temperaturschock- von täglich 30°C auf -10°C braucht etwas Zeit um sich daran zu gewöhnen.

Im Moment bin ich im Vorbereitungstrainingslager für den Weltcup (18.-20.02. in Manchester) in Berlin.

Das Training läuft relativ gut, so dass ich wirklich gespannt bin, was der Weltcup für mich bringen wird. Es ist schließlich das erste Mal, dass ich im Sprint im Worldcupleader Trikot fahren kann.

Am 15.02. fliege ich endlich nach Manchester. Gerade genug Zeit, um sich auf der Weltcupbahn einzustimmen.

Also, Daumen drücken ist angesagt :-)

 

Na gut, genießt die „warmen Tage“.

                                                                Eure Kristina