Weltmeister im Teamsprint...!!!

Was für ein Tag... Ich bin Weltmeister... ja, Weltmeister!!

Ich glaube es noch garnicht!

Aber erstmal von Anfang an...

 

Heute bin ich aufgestanden und habe so überlegt, was Miriam und ich fahren könnten.

Ein neuer Deutscher Rekord und das Finale um Bronze, joah, dass wäre ja garnicht so schlecht. Klingt ja erst einmal ganz gut, oder?!

 

Doch dann kam alles anders!

In der Quali neuer Weltrekord.. Miriam fährt neue persönliche Bestleistung und ich fahre die schnellste zweite Runde.. Ich hätte nie gedacht, dass wir im großen Finale stehen könnten, doch der Kampfgeist war geweckt! 

"Den holen wir uns", habe ich vor dem Start zu Miriam gesagt.

Zwei Runden später haben wir es tatsächlich geschafft, unseren Weltrekord zu unterbieten und fahren zu Gold!

Das ist alles einfach nur ganzschön geil! Bis jetzt, kann ich noch garnicht realisieren, was da so passiert ist. Im Moment fühle ich mich, als hätte ich das Trikot gemobst und muss es wieder zurück geben- aber nein! Es ist meins!!

 

Na ja, nach großen Pressesturm und Doping Kontrolle, habe ich es geschafft, etwas runter zu kommen. Schließlich stehen noch große Aufgaben bevor: Morgen Sprint und Samstag Keirin.. weiter so, würde ich gern sagen :-)

 

Liebe Grüße,

                  eure Weltmeister-Kristina

 

 

P.S.: Für alle die es nicht sehen konnten, hier nochmal die Links..

 

Vorlauf: https://vimeo.com/39763768

 

Finale: https://vimeo.com/39763768