Weltcup Glasgow: What a Weekend

Verleihung durch J.Gauck
Verleihung durch J.Gauck

Hallo Ihr Lieben,

 

Jaaaa.. es gibt viele Neuigkeiten!

 

Am Wochenende ging ich in Glasgow an den Start. Der erste Weltcup im Sir Chris Hoy Velodrom.

Trotz des Ausbildungsstress, lief es wirklich gut:

Sieg im Keirin und im Sprint, Silber im 500m Zeitfahren mit neuer PB. Ich sag einfach kurz: Läuft :-)

Jetzt kann ich doch sehr zuversichtlich in die WM- Vorbereitung mit Ausbildungsstress gehen.

 

Außerdem hat am Montag das Berufungsverfahren meines Unfalls stattgefunden. Ich konnte nicht dabei sein, da ich noch auf der Heimreise aus Glasgow war.

Das Verfahren wurde jetzt letztendlich doch eingestellt. Der Unfallverursacher muss 2.500€ spenden und 5.000€ werden an mich gehen. Ich überlege jetzt auch, was ich damit machen werde. Ich suche noch die passende Organisation, Stiftung etc. an die das Geld fließen soll.

Am Ende bin ich wirklich froh, dass es jetzt vorbei ist. Zwar habe ich meine Entscheidung schon fast bereut, als ich Aussagen der Verteidigung in einigen Zeitungen gelesen habe. Trotzdem ist manchmal Aufgeben auch ein Sieg.

Ich kann jetzt endlich einen weiten Schritt nach vorne gehen, denn am Ende bin ich noch lange nicht. Schließlich ist das Zivilrechtliche, also Bsp. Schmerzensgeld, immer noch nicht geklärt.

Na ja, Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen.

 

Ach ja, wie schon in der Presse gelesen:

Ich werde die kommenden zwei Jahre für das Team 2012 Erdgas fahren und nicht mehr für das Sprintteam in Erfurt.

Es war eine sehr schwere Entscheidung und ich habe mir wirklich viel Zeit dafür gelassen. Doch jetzt freue ich mich auf zwei Jahre voller neuer Einflüsse, Reize, Erfahrungen, etc. Damit geselle ich mich zu dem Team, welches bereits Max Levy seit einiger Zeit fährt.

 

 

Im Übrigen habe ich das Silberne Lorbeerblatt verliehen bekommen.

Dies ist die höchste, sportliche Auszeichnung, die man in Deutschland als Sportler bekommen kann und es steht mir ja so gut :-)

Alle Medaillengewinner in London wurden zum Bundespräsidenten Joachim Gauck eingeladen und haben es während einer sehr stimmigen und angenehmen Feier, überreicht bekommen.

Ab jetzt schmückt es meinen Besseren Dienstanzug.

 

Na ja, das war jetzt aber wirklich kurz und knackig, was?!

Ich weiß, es gibt über die Homepage wenig über mich zu hören. Dafür versuche ich im Twitter und Facebook fleißig zu sein.

Während der Ausbildungszeit habe ich leider nicht die Zeit, die ich brauche, um einen Newseintrag zu schreiben. Bitte verzeiht mir!

 

Gut, ich muss noch Stoff nachholen, was ich in Glasgow verpasst habe.

 

Liebe Grüße,

                      eure Kristina

 

P.S. Demnächst mal in die SUPERillu gucken, da erscheint ein Artikel über mich!