"Im wunderschönen Mai, als alle Vöglein sangen.."

Lecker Schmecker...
Lecker Schmecker...

Hallo Ihr Lieben,

 

ich find es wirklich "krass" wie schnell die Zeit so vergeht. Mittlerweile haben wir schon Mai.

Wird ja auch langsam Zeit, dass das Wetter besser wird!

Was ich so berichten kann...

Momentan bin ich mal wieder im Trainingslager. Seit dem 3.Mai. ist der BDR- Kader in Cottbus.

Diesen Samstag und Sonntag muss ich sogar einen Wettkampf fahren, mit kleiner internationaler Beteiligung.

Also- wer von Euch zugucken möchte, Informationen gibt´s hier: http://www.rsc-cottbus.de/sprintcup/

Solltet Ihr es nicht schaffen- keine Sorge. Demnächst gibt es noch ein paar Möglichkeiten für Euch!

Am 14. Mai besuche ich den Sportabzeichentag in Erfurt (mehr Info´s dazu)

Am 5. Juni bin ich beim Thüringer Unternehmenslauf mit dabei (Hier zur Homepage)

 

Heute ist Feiertag- auch bekannt als "Männertag".

Zuerst bin ich eine Runde Straßentraining gefahren. Nachdem wir schon 50km gefahren sind und wir das Eis der nächsten Eisdiele schon riechen konnten, da mussten wir anhalten und uns einfach mal etwas gönnen.

Das Eis hat wirklich super lecker geschmeckt und ich habe schon lange keine Kugel mehr für 40ct gesehen. Wir waren überrascht, dass es so billig war. Dafür hat das Eis aber mega lecker geschmeckt. Wunderbar!

 

Ach ja- ich wollte Euch ja noch von den letzten Wochen erzählen.

Am 20.4. war ich zu Besuch auf dem Chemnitzer Stadtsportball- Der Chemmy.

Es war wirklich eine gelungene Veranstaltung und am Ende gab es noch eine kleine Überraschung für mich: Nachdem ich in das goldene Buch der Stadt eingetragen habe, da bekam ich einen Gutschein überreicht: 1x Bagger fahren.

Einfach eine super Idee und ich freue mich schon wahnsinnig drauf!

Am 21. dann das legendäre Teamtreffen.

Wir waren alle zusammen Gotcha (oder Paintball) spielen. Es hat so riesen großen Spaß gemacht.

Anfangs habe ich meine Schwierigkeiten gehabt- Wie verstecke ich mich? Wie schießt mein Gewehr denn eigentlich, schließlich war es nicht meine Polizei Waffe.

Aber Runde für Runde wurde ich immer besser und habe für meine Gruppe Siege errungen.

Hoffentlich darf ich ganz bald wieder ran!

 

Ach ja- beim Audi Fahrsicherheitstraining war ich auch.

Beim schreiben fällt mir gerade auf, dass ich ziemlich viel Spaß in den letzten Wochen hatte :-) Einfach atemberaubend!

In Groß Dölln durften Maximilan Levy und Ich, zusammen mit einigen Paralympics Sportlern, zeigen, wie gut wie wir die PS "unterm Pops" beherrschen. 

In einen Audi A8, der hätte nicht mehr ausgestattet sein können, durfte ich ran.

Anfangs habe ich mich immer in die Übungen reingetastet und wurde dann immer "aufmüpfiger". Der Sportlerinstinkt möchte natürlich testen, was geht!

Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich viel gelernt habe. Ich hoffe, dass wenn solche Extremsituationen kommen, mir das Training geholfen hat.

 

 

 

Na ja, heute ruft der Ferneher- Germany´s next Topmodel. Manchmal muss ich meine Mädchenseite einfach raus lassen.

Es möchte doch jedes Mädchen am liebsten Model sein, oder!? :-)