Kienbaum Award

Quelle DOSB
Quelle DOSB

Halli Hallo Ihr Lieben,

 

ich muss Euch von einem Preis berichten, den ich am Dienstag verliehen bekommen habe.

Dieses Jahr ging der Kienbaum Award an mich.

Er wurde zum 2. Mal verliehen (2012 an Betty Heidler). Der Kienbaum ist keine "Sport", sondern ein Persönlichkeitsauszeichnung.

Er wird an Sportler verliehen, die sich durch besondere menschliche Werte und Umgangsformen auszeichnen und damit für viele Sportler Vorbild sind.

Ich bin ziemlich stolz auf diesen Preis. Schließlich hat jeder immer ein Bild vor dem eigenem Auge, wie man als Person wahrgenommen werden möchte und wie man als Person sein möchte.

Es ist gut zu wissen, dass der Weg, immer 100% Ich zu sein, der Richtige ist.

Ich sage was ich denke, manchmal auch Sachen, die keiner so hören möchte, aber ausgesprochen werden müssen. Außerdem setzte Ich mich für einige Soziale Projekte ein.

Zu dem Preis gab es noch eine 7-tägige Reise an der Ostsee und einen echt schönen Strandstuhl vom DOSB verliehen.

 

Na ja, heute war mein erster Trainingstag nach meinen Urlaub- Muskelschmerz Ich hasse Dich!

Ich werde mich die Woche ganz schön quälen müssen und vielleicht auch Treppen rückwärts runter gehen müssen.

Wer schon einmal solchen Muskelkater hatte, wird wissen was ich meine. Das gehört eben zum "Living the Dream" dazu :-)

 

Ich habe auch noch einen kleinen Terminhinweis für Euch:

Vom 23.-25. August gibt es eine Bahnveranstaltung in Cottbus: Die"Cottbuser Nächten". Informationen gibt es hier: www.cottbuser-nächte.de

 

Am Wochenende später geht es für mich zum Grand Prix von Dudenhofen. Hier werde Ich an den Start gehen und hoffentlich meine Sprint- Meisterstreifen schön ausfahren :-)

Es ist also für jeden etwas dabei :-)

 

 

Liebe Grüße, eure Kristina...